Brand-Riders Forum

Rucksack: Ecov, Ergon, Ospray --> Erfahrungen?

#1 von Lutz , 05.10.2012 18:16

Bin auf der Suche nach einem neuen Rucksack für tagestouren (wie z.B. die BR Samstagstour) und hatte diese Hersteller in den engeren Kreis genommen. Hat hier einer schon Erfahrungen mit den Rucksäcken dieser Hersteller gemacht? Wenn ja, welches Modell und was bekommt man da so alles verstaut? Eine preislich günstige Bezugsquelle ist natürlich auch gerne gesehen...

Lutz  
Lutz
Beiträge: 21
Registriert am: 23.07.2012


RE: Rucksack: Ecov, Ergon, Ospray --> Erfahrungen?

#2 von heizer1980 , 05.10.2012 23:11

Hallo Lutz,

denke Jörg kanndir bei dem Ospray Rucksäcken ein wenig helfen, jedoch ist er wieder einmal in Urlaub gefahren. Ospray scheint qualitativ gut verarbeitet zu sein und die Preise sind auch recht fair.

Gruß Hakan

 
heizer1980
Beiträge: 335
Registriert am: 10.02.2012


RE: Rucksack: Ecov, Ergon, Ospray --> Erfahrungen?

#3 von joerg , 15.10.2012 21:31

Hallo Lutz,

den Evoc-Rucksack mit Protektor habe ich in der 25l-Version. Der Rucksack sitzt durch den breiten und flexiblen Neopern-Hüftgurt super. Auch die Träger sitzen toll (unterschiedliche Größen!). Im Sommer ist mir der Rucksack jedoch zu warm zumal ich dann das Volumen nicht benötige.
Einen Ergo Rucksack habe ich mit verstellbarer Rückenlänge und 10 bis 12 l Volumen. Der ist mir aber ein bißchen zu klein. Der Sitz ist auch gut, wenngleich nicht so fix wie beim Evoc.
Meistens nutze ich einen Osprey-Raptor-Rucksack mit ca. 15-16l Volumen. Der hat die m.E. absolut beste Trinkblase am Markt inklusive, viele Fächer, sitzt toll, ist für mich in der Regel weder zu klein noch zu groß.

Grüße
Jörg

joerg  
joerg
Beiträge: 256
Registriert am: 21.11.2011


RE: Rucksack: Ecov, Ergon, Ospray --> Erfahrungen?

#4 von Stef , 31.12.2012 15:40

Hi du hast ihn zwar nicht genannt aber ich fahre schon eine ganze Zeit den Deuter Attack in großer Aussführung da geht ne Menge rein beim Standart und wenn ich auf Trailsuche bin passen Klapspaten und Säge auch rein


Verabschiede dich von kurzen Wegen begrüße Schmerz und Schinderei,
niemand hat je behauptet das immer alles einfach sei !

 
Stef
Beiträge: 36
Registriert am: 09.01.2010


   

Low Compression Drehrad lässt sich nur mit Zange drehen
Surly Larry 3.8

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen