Brand-Riders Forum

Tour letzten Samstag 14.04.

#1 von Jule , 16.04.2012 14:57

Hallo zusammen!

Ich wollte noch ein paar Worte zum letzten Samstag verlieren...
Irgendwie stand ich relativ verdutzt auf'm Radweg, als sich die Gruppe kurz vor'm Belgenbachtal einfach geteilt hat (von den Diskussionen über die Strecke vorher habe ich nur wenig mitbekommen). Da ich mich da kaum auskenne und ich auch nur bis 17:00 Uhr Zeit hatte bin ich einfach der linken Gruppe gefolgt.

Ich hoffe mal, dass alle noch gut nach Hause gekommen sind und dass jetzt keiner "angefressen" ist, weil's so blöd gelaufen ist.
Die Touren mit euch machen nämlich immer voll viel Spaaaaß!!
Bis hoffentlich nächsten Samstag!

Liebe Grüße
Jule

 
Jule
Beiträge: 46
Registriert am: 09.01.2012


RE: Tour letzten Samstag 14.04.

#2 von Beate , 16.04.2012 15:05

...da kann ich mich Jule nur anschließen....bin auch immer sehr gerne dabei....egal wo es hingeht.....obwohl ich die Eifeltouren schon sehr liebe
Na dann hoffentlich auf ein Wiedersehen in großer Runde am nächsten Samstag.
lg,
Beate

 
Beate
Beiträge: 67
Registriert am: 26.05.2011


RE: Tour letzten Samstag 14.04.

#3 von MOETER , 16.04.2012 18:33

Um das mal weniger blumig auszudrücken: Ich fand die Art der "Gruppentrennung" an der Leitplanke zum kotzen!
Ich wäre durchaus, wie ich auch nach den Panzersperren kommuniziert hatte, gerne noch mit nach Rohren gefahren. Ich hatte ebenfalls kurz angehalten um zu erfahren wer nun in welche Richtung fährt.
Wie geschätzte 60% der Anwesenden war ich etwas überrascht.
Da nun Gruppenleitung "Rohren" mit Vollgas davondampfte und Gruppe "Widdau" zumindestes den Anstand hatte zu Warten gings für mich nach Widdau.
Die Tour war trotzdem noch schön, zudem waren wir zumindestens genug um Flix das E-bike zu simulieren (hoffe der Freilauf ist wieder in Ordnung).

Da für mich das reine Fahren im Vordergrund steht und ich auch sonst nie Gründe zur Beanstandung habe, muss ich mich selten so äußern. Ich hoffe einfach, dass man sich bei der nächsten großen Tour wieder besser abspricht. Gerade bei 16 Mitfahrern ist es sonst schwierig alle Planungen mitzubekommen.

Ich freue mich natürlich wieder auf die nächste Samstagstour (für mich in 2 Wochen) mit dem gewohnt guten Tourguide.

Grüße

Fabian


 
MOETER
Beiträge: 79
Registriert am: 12.05.2010

zuletzt bearbeitet 16.04.2012 | Top

RE: Tour letzten Samstag 14.04.

#4 von niki-2 , 16.04.2012 20:05

Ich kann mich meinen Vorrednern oder Vorschreibern nur anschließen!!!
Es sollte vielleicht doch demnächst besser komuniziert werden wo es hingeht, damit die Leute die schon früher nach Hause wollen das auch dem entsprechend planen können.
Dann kommen solche Disskusionen erst gar nicht auf. Es wäre doch eine Schande wenn wegen fehlender Kommunikation ein großer Krach entsteht.

In diesem Sinne

schönen Abend

P. S. Ich werde auch wieder Touren in die Eifel rechtzeitig anbieten.

niki-2  
niki-2
Beiträge: 95
Registriert am: 16.08.2010


RE: Tour letzten Samstag 14.04.

#5 von Stephan , 17.04.2012 08:12

Besten Dank, Jule, daß Du die Diskussion angestossen hast. Ich dachte schon, es würde sich niemand zu dem Vorfall am letzten Samstag äußern.

Da ich unmittelbar hinter dem Trainer war, bin ich ihm an der "Streckenteilung" auch gefolgt (so wie Felix). Oben angekommen haben wir zu Dritt eine ganze Weile auf den Rest der Gruppe gewartet (ich schätze mal 5-10 min), bevor wir weitergefahren sind.

Nach meinem Verständnis war Jürgen der Guide und ich frage mich, warum nicht ein einziger von den "Falschabbiegern" mal nachgeschaut hat, wo der Trainer geblieben ist.

Damit es klar ist: es spricht überhaupt nichts dagegen, wenn jemand aus zeitlichen oder konditionellen Gründen die Tour vorzeitig abbricht und zurückfährt. Aber daß fast alle ohne Vorankündigung einfach abbiegen und eine andere Runde fahren, finde ich nicht besonders freundlich.

Jürgen hatte sich sehr viel Mühe gemacht, die Tour auszuarbeiten und war zu Recht ziemlich sauer. Ich möchte daran erinnern, daß Jürgen jeden (!) Samstag bei jedem (!) Wetter mit einer vorbereiteten Route am BB steht, während wir nur erscheinen, wenn wir mal wieder Bock auf Mountainbiken haben.

 
Stephan
Beiträge: 581
Registriert am: 03.11.2011


RE: Tour letzten Samstag 14.04.

#6 von MOETER , 17.04.2012 10:56

@Stephan

Also ich als "Flaschabbieger" habe kurz nach der Leitplanke umgedreht. Hier standen ca 8 Mitfahrer die eben nicht Bescheid wussten wo es langgeht, parallel fuhrt ihr drei ziemlich zügig vorbei. Ich vermute das war nicht zu übersehen. Ich wusste also genau wo der Trainer geblieben ist! Die anderen vorgefahrenen "Falschabbieger" kamen übrigends sehr schnell zurück.
Ihr wart derweil außer Sichtweite. Ob nun "oben" irgendwo nun doch gewartet wird ist zumindestens für Nichtsprinter ohne große Ortskenntnis eine recht gewagte Annahme. Ich hatte zumindestens nicht vor die Tour vorzeitig abzubrechen.
Die anderen vorgefahrenen "Falschabbieger" kamen sehr schnell zurück. Die Option hätte es auch für euch gegeben.


 
MOETER
Beiträge: 79
Registriert am: 12.05.2010

zuletzt bearbeitet 17.04.2012 | Top

RE: Tour letzten Samstag 14.04.

#7 von Jule , 17.04.2012 12:29

@Stephan:

Also, eigentlich hätten wir "Nachzügler" ja auch sauer sein können. Ganz plötzlich teilt sich die Gruppe: 3 Mann sprinten (wie wir dann an der Leitplanke vermutet haben) Richtung Rohren und ein Großteil der Gruppe biegt links ab Richtung Widdau.
Da steht man dann als Ortsunkundiger in der Eifel mit bisschen Zeitdruck im Nacken und weiß nicht mehr WO LANG?
Klar, Jürgen war der Guide, aber dass wir uns bald trennen wollten, war ja auch klar.....kam dann nur ein bisschen plötzlich!

Was macht man denn dann? Jürgen hinterher (ihr wart wirklich schon außer Sichtweite) oder mit den Leuten fahren, die auch 'ne "kleinere" Runde fahren wollten.

In dem Moment war ich doch froh, dass Hr. Garmin dabei war. ;-)

Naja, ich glaube, bei sowas gibt es nie einen "Schuldigen". Es ist einfach sehr blöd gelaufen und ich fänd's echt schade, wenn deswegen eine schlechte Stimmung aufkommt.

Liebe Grüße
Jule

P.S.: Und wenn wir die Schuldigen waren, dann wurde unsere Gruppe auch direkt schön mit einem "Totalschaden" bestraft. ;-)


 
Jule
Beiträge: 46
Registriert am: 09.01.2012

zuletzt bearbeitet 17.04.2012 | Top

RE: Tour letzten Samstag 14.04.

#8 von Stephan , 17.04.2012 12:54

Gegenseitige Schuldzuweisungen führen uns doch wirklich nicht weiter. Letztlich kann ich nur Dieter Recht geben, daß wir mit etwas mehr Kommunikation diese Misere hätten vermeiden können. Übrigens kann man damit gleich beginnen. Die Telefonnummer vom Trainer ist ja hinlänglich bekannt.

 
Stephan
Beiträge: 581
Registriert am: 03.11.2011


RE: Tour letzten Samstag 14.04.

#9 von Beate , 17.04.2012 14:59

..... wer sich nun richtig oder falsch verhalten hat, werden wir an dieser Stelle nie klären können und diskutables Verhalten gab es sicher sowohl bei den Linksabbiegern als auch bei den Geradeausfahrern ......ich denke, wir sollten die Diskussion um den Vorfall hiermit beenden und hoffentlich alle daraus lernen, so dass so etwas nicht mehr vorkommt.
Ich will hier auch nochmal gerne unterstreichen, dass ich den Einsatz von Jürgen sehr schätze und froh bin, vor einiger Zeit auf die Brand-Riders gestossen zu sein. Mir macht es an vielen Samstagen im Jahr unheimlichen Spass in netter Gesellschaft tolle Touren zu fahren und wäre wirklich sehr traurig, wenn durch einen solchen Vorfall wie letzten Samstag eine schlechte Stimmung in der Gruppe aufkommt.
Also geben wir uns doch alle mal einen Ruck und holen die "Friedenspfeife" raus.

 
Beate
Beiträge: 67
Registriert am: 26.05.2011


RE: Tour letzten Samstag 14.04.

#10 von Heiner K. , 17.04.2012 21:59

Ich denke, weder die Geradeausfahrer noch die Linksabbieger haben den Vorsatz gehabt, die Stimmung kippen zu lassen. Ein großes Missverständnis - dumm gelaufen.
Jedenfalls glaube ich, mich in Zukunft in eurer Runde sehr wohl zu fühlen und plane bereits den Tausch meines Crossbikes gegen ein MTB.
Nach meinem Urlaub ( der geht bis zum 15.5. ) werde ich wieder zu euch stoßen und ich habe bereits jetzt große Vorfreude auf Touren mit euch.

 
Heiner K.
Beiträge: 95
Registriert am: 15.04.2012


RE: Tour letzten Samstag 14.04.

#11 von MOETER , 17.04.2012 22:43

^^Solche Missverständnisse kommen ja zum Glück selten vor, wie sich auch an der stets steigenden Zahl an Mitfahrern zeigt.
Das Ansprechen solcher Dinge egal in welcher Form und dem Ärger mal Luft machen wird sich vermutlich eher positiv auswirken. Ich habe vorhin kurz mit unserem Tourguide gesprochen und sehe die Sache für mich als erledigt an.
Und damit bin ich raus aus dem Thema. Genug Geschwätz

 
MOETER
Beiträge: 79
Registriert am: 12.05.2010


RE: Tour letzten Samstag 14.04.

#12 von niki-2 , 19.04.2012 08:57

Hallo Jürgen,

tolle Bilder,
wäre gerne dabei gewesen, aber beim nächsten Mal wird wieder alles besser!!!
Mein Gesicht auf dem Gruppenfoto: Ein Traum das müsste verboten werden!!!

Schönen Tag bis Samstag

Dieter


niki-2  
niki-2
Beiträge: 95
Registriert am: 16.08.2010

zuletzt bearbeitet 19.04.2012 | Top

   

Tour Sonntag 22.4.12
Solingen

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen